Informationsabend     Newsletter     Katalog     Kontakt

Alpamayo Trekking

Begegnungen mit der Inka-Kultur

Dieses Anden Trekking zeigt die Kontraste grandioser Landschaften. Wir durchfahren die karge Wüste an der Küste des Pazifiks, und weiter führt uns die Reise in die zerklüftete Bergwelt der Anden mit den schneebedeckten Gipfeln der Cordillera Blanca, viele über 6000 m hoch. Lagunen und Seen, fruchtbare Flusstäler und verwunschene Wälder - all das macht die Tour so spannend.

Durch die typische Fauna und Flora der Anden wird unser Peru Trekking zu einem grossen Naturerlebnis: Kakteen wachsen bis 3500 m hinauf und hoch oben zieht der majestätische Kondor seine Kreise.

Peru, das sind die menschenleeren Hochtäler, in denen wir nur auf einzelne Bergbauern treffen, die in harter Arbeit ihren Lebensunterhalt erwirtschaften. Peru, das ist aber auch die Begegnung mit den geheimnisvollen Relikten der Inka-Hochkultur.

Peru Trekking

Unsere Peru Reise besteht aus zwei Teilen. Wir starten mit einem 10-tägigen Anden Trekking in der Bergkette Cordillera Blanca (Weisse Kordillere). Der Name stammt von den leuchtend weissen Gletschern.

Einer der Höhepunkte auf dieser Tour ist das Basiscamp auf 4500 m am neunten Tag; der Ausblick auf den Huascarán, mit 6768 Metern der höchste Berg Perus, ist überwältigend. Auch die Bergsteiger unter uns kommen voll auf ihre Rechnung: Sie haben die Option, den 5752 Meter hohen Nevado Pisco zu erklimmen.

Der zweite Teil der Reise ist der Inka-Kultur gewidmet. Wir besuchen die alte Kolonialstadt Cusco, die ehemalige Hauptstadt des Inka-Reiches, und erkunden die weltberühmte, über 500 Jahre alte Ruinenstadt Machu Picchu, eine Kultstätte für den Sonnengott Inti.

Machu Picchu

 

 

Wir beraten Sie gerne

+41 (0)52 335 13 10



Kontaktformular / Rückruf

Aktivferien AG
Weidstrasse 6
Postfach 17
CH-8472 Seuzach
Home | Über uns | Impressum | Blog | Links | Kontakt | Online Marketing goto top
© 2015 | Alle Rechte vorbehalten